StartseiteBauen und WohnenFertigteilewerk in Kruft eröffnet

Fertigteilewerk in Kruft eröffnet

Teilen

Neueste Storys: Fertigteilewerk in Kruft eröffnet

Kooperation zwischen der Traumhaus AG und KLB Klimaleichtblock

BildVorfertigung für schnellen Baufortschritt: Am 5. Mai feierte die Traumhaus AG (Wiesbaden) die Eröffnung ihres neuen Fertigteilewerks im rheinland-pfälzischen Kruft. Auf einer Gesamtfläche von rund 2.900 Quadratmetern werden hier ab sofort Wandtafeln aus Leichtbetonsteinen von KLB Klimaleichtblock (Andernach) vorgefertigt – im Normbetrieb 420 Quadratmeter, im Zweischichtbetrieb sogar bis zu 650 Quadratmeter täglich. „Mithilfe der Wandtafel-Vorfertigung lassen sich aufgrund entsprechend kurzer Rohbauzeiten bis zu 750 Häuser pro Jahr errichten“, erläutert Otfried Sinner, Vorstand der Traumhaus AG. Nach der offiziellen Eröffnung überzeugten sich die geladenen Gäste, darunter auch Landrat Alexander Saftig und Bürgermeister Klaus Bell, von den Vorteilen der seriellen Wandtafel-Produktion: Bei Werksführungen in kleinen Gruppen gab es detaillierte Einblicke hinter die Kulissen, unter anderem bei der Aufreihung der Leichtbetonsteine für die anschließende Wandtafel-Herstellung. KLB-Geschäftsführer Andreas Krechting ergänzt: „Das aktuelle Defizit von 700.000 Wohneinheiten zeigt: Wir brauchen eine Wende im deutschen Wohnungsbau. Dabei ist serielles Bauen und somit auch unser Wandtafel-System, das wir als ,KLB-RATIOWALL‘ bezeichnen, ein Schlüssel zum Erfolg, um Bauprojekte schnell und effizient umzusetzen. Zusammen mit der Traumhaus AG als Spezialisten für seriellen Massivbau tragen wir nun unseren Beitrag dazu bei.“

Dieser Text sowie printfähiges Bildmaterial sind auch online abrufbar unter: dako prFertigteilewerk in Kruft eröffnet

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

KLB Klimaleichtblock GmbH
Herr Andreas Krechting
Lohmannstr. 31
56626 Andernach
Deutschland

fon ..: 02632 / 25 77-0
web ..: http://www.klb-klimaleichtblock.de/
email : info@klb.de

Die KLB Klimaleichtblock GmbH mit Sitz in Andernach (Rheinland-Pfalz) bietet Produkte für den gesamten Hochbau an: von hochwärmedämmenden Leichtbeton-Mauerwerkssteinen, über Garten- und Landschaftsprodukte und Schornsteinsysteme bis hin zum KLB-Baukasten. Dieser bietet für jedes Bauvorhaben genau aufeinander abgestimmte Leichtbeton-Steine. KLB Leichtbeton-Mauerwerk kommt sowohl im privaten Hausbau als auch bei Mehrgeschosswohnungsbauten zum Einsatz. Eine umfangreiche Beratung rundet das Angebot ab.

Pressekontakt:

dako pr corporate communications
Frau Alisa Klose
Manforter Straße 133
51373 Leverkusen

fon ..: 0214-206910
web ..: http://www.dako-pr.de
email : a.klose@dako-pr.de

Schlagzeilen dieser Pressemeldung

Weitere News

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Pressemeldungen wie Fertigteilewerk in Kruft eröffnet