WEKA Fachmedien bündelt ITK- und Elektronik-Angebote unter starken Marken

Geballte Kompetenz: WEKA Fachmedien führt seine ITK-Angebote unter den Medienmarken connect professional und connect-professional.de zusammen, seine Elektronik-Angebote unter Elektronik, elektroniknet.de und Markt&Technik.

Haar, 28.06.2023 – Ab Ende Juli 2023 werden die B2B-Medienmarken connect professional, connect channel und LANline sowohl in Print als auch digital unter der Marke connect professional und deren Online-Plattform connect-professional.de gebündelt. Damit positioniert sich connect professional als die einzige Fachpublikation, die alle Bereiche der ITK-Branche für Business-Entscheider*innen, Channel-Verantwortliche sowie Infrastruktur-Fachpersonal abdeckt und bietet ab sofort einen ganzheitlichen Überblick über den ITK-Markt sowie eine umfassende Berichterstattung von Produkten bis hin zum Vertriebskanal.

Ab August werden zudem die B2B-Medienmarken Design&Elektronik und medical design unter der Marke Elektronik und online auf der Plattform elektroniknet.de zusammengeführt, auf der auch die Inhalte von Markt&Technik zu finden sind. Die Print-Titel Elektronik und Markt&Technik bleiben bestehen.

Axel Mattis, Director Digital Marketing bei WEKA Media Publishing, sagt: „Ziel der Bündelung unserer Medienmarken ist die effizientere Nutzung von Ressourcen und Expertise für den hochwertigen und fokussierten Inhalt für unsere Leser. Gleichzeitig bauen wir unser digitales Angebot weiter aus. Das ist zeitgemäß und auch im Sinne unserer ökologischen Verantwortung. Die Plattformen connect-professional.de und elektroniknet.de stellen eine optimale Zielgruppenansprache sicher – mit noch mehr attraktiven Werbe- und Kooperationsmöglichkeiten für unsere Kunden.“

Die Leser können sich auf innovative Plattformen freuen, die aktuelle Informationen, Best Practices, Fallstudien und Expertenmeinungen auf sie zugeschnitten zusammenführen. Die Dachmarke connect professional und online connect-professional.de sowie die Kernmarken Elektronik, elektroniknet.de und Markt&Technik informieren umfassend, schnell und mit gewohnter Kompetenz über die ITK-und die Elektronik-Branche.

Mit der Bündelung der Angebote unter den starken Marken schafft WEKA Fachmedien eine hohe Reichweite in Print und Online und bietet Kunden attraktive Werbe- und Kooperationsmöglichkeiten sowie eine optimale Zielgruppenansprache.

TECHNIK. TRENDS. FASZINATION.
Diesem Motto hat sich die WEKA Media Publishing GmbH verschrieben. Mit ihrer Premium-Medienmarke connect als Herzstück, zu deren Familie auch die Brands connect channel, connect conference, connect professional und connect living gehören, sowie den Marken AUDIO, stereoplay, COLORFOTO, PC Magazin und PCgo, begleitet sie die Leser durch aufregende Technikwelten. Sowohl Print als auch Digital sind hohe redaktionelle Kompetenz und objektive Produkttests im eigenen Testlabor steter Anspruch. Nicht zuletzt deswegen gehört die WEKA Media Publishing GmbH zu Deutschlands größten Technikverlagen und bietet darüber hinaus ein in der Verlagslandschaft einzigartiges Testlabor für kompetente und unabhängige Testdienstleistungen.

Weitere Informationen unter www.weka-media-publishing.de

Firmenkontakt
connect
Axel Mattis
Richard-Reitzner-Allee 2
85540 Haar bei München
+49 89 25556 1776
https://www.weka-media-publishing.de/

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
http://www.cream-communication.com/

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren