Extreme Networks unterstützt eindrucksvolle Fan-Erlebnisse beim MLB All-Star Game und anderen Veranstaltungen - PrNews24.com

Artikel teilen

Wi-Fi 6 und Analytics von Extreme Networks steigern das Fan-Engagement und optimieren die Veranstaltungsabläufe im T-Mobile Park Seattle und im Lumen Field während der MLB All-Star Week

FRANKFURT A.M./MORRISVILLE, N.C., 13. Juli 2023 – Extreme Networks (https://de.extremenetworks.com/)™, (Nasdaq: EXTR), ein führender Anbieter cloudbasierter Netzwerklösungen, war offizieller Partner der Major League Baseball All-Star Week, die vom 7. bis 11. Juli in Seattle stattfand. Die Wi-Fi 6-Lösungen von Extreme bieten sowohl im Lumen Field als auch im T-Mobile Park Fan-Erlebnisse der nächsten Generation. ExtremeAnalytics (https://www.extremenetworks.com/products/network-analytics/extremeanalytics/extremeanalytics?utm_campaign=24_PR_AllStarWeek_0000_CORP_AAD_REF_LPG_WW_EN_PRE_Analytics&utm_medium=Referral&utm_source=AllStar&utm_content=Analytics) ermöglicht es den Verantwortlichen der Liga, Netzwerkinformationen in Echtzeit zu sammeln und zu nutzen, um fundierte Entscheidungen für den Stadionbetrieb zu treffen. So können zum Beispiel Besucherströme auf Basis der Gerätedichte gelenkt oder Personal auf Basis aktueller Nachfrage eingesetzt werden.

Die MLB nutzte insgesamt 2.201 Wi-Fi 6-Access Points (https://www.extremenetworks.com/solutions/wireless-access/wifi6?utm_campaign=24_PR_AllStarWeek_0000_CORP_AAD_REF_LPG_WW_EN_PRE_WiFi6&utm_medium=Referral&utm_source=AllStar&utm_content=WiFi6) im Lumen Field und im T-Mobile Park, um allen Besuchern der All-Star Week ein unvergessliches Erlebnis zu bieten.
Dieses Netzwerk unterstützte unter anderem:
– Tausende Endgeräte von Fans
– IoT-Geräte wie IPTVs und ein neues fast 1000 m² großes LED-Display das Echtzeit-Updates für Digital Signage erlaubt
– Bargeldlose Transaktionen an über 1.200 Verkaufsstellen
– Die MLB All-Star Experience Pass App im Capital One PLAY BALL PARK
– Konnektivität für Fans im gesamten Lumen Field Event Center, das das WAMU Theater sowie mehrere Restaurants und Verkaufsflächen umfasst

Speziell für die All-Star Week arbeiteten Extreme Networks und die MLB zusammen, um die WLAN-Ausleuchtung, die mit ExtremeCloud™ IQ (https://www.extremenetworks.com/products/cloud-based-management/extremecloud-iq/extremecloud-iq?utm_campaign=24_PR_AllStarWeek_0000_CORP_AAD_REF_LPG_WW_EN_PRE_XIQ&utm_medium=Referral&utm_source=AllStar&utm_content=XIQ) gemanagt wird, an den Eingängen zum PLAY BALL PARK am Lumen Field zu erweitern – für eine bessere Konnektivität am Fan Festival und erweiterte Bandbreite für Fans, die die Experience Pass App oder mobile Tickets noch herunterladen müssen.

Zusätzlich zur Bereitstellung des Netzwerkes für die Veranstaltung hat Extreme Networks verschiedene Aktivitäten im Rahmen der All-Star-Woche gehostet und gesponsert: unter anderem ein kostenloses Softball- und Baseball-Training für Jugendliche an der Mount Rainier High School, die MLB Arcade – powered by Extreme Networks – im PLAY BALL PARK und ein CIO Technology Summit. Außerdem waren auch die Extreme Wi-Fi Coaches bei einigen Spielen und Veranstaltungen vor Ort, die Ansprechpartner für mehr Informationen und Hilfe bei der WLAN-Verbindung sind.

Kari Escobedo, SVP Information Technology, Seattle Mariners
„Die MLB war schon immer Vorreiter bei dem Einsatz von Technologien zur Verbesserung des Spiels und der Erlebnisse der Fans beim Spiel und in den Stadien. Mit Extreme konnten wir ein umfangreiches Projekt in der Hälfte der Zeit abschließen, die mit anderen Anbietern erforderlich gewesen wäre. Dadurch können wir neue Serviceleistungen anbieten, wie z. B. Digital Signage für eine einfachere Orientierung oder mobile Getränkebestellungen. Da wir nun beginnen, Analytics zu nutzen, können wir künftige Modernisierungen und Partnerschaften intelligenter planen, so dass wir den Fans jedes Mal, wenn sie zu den Spielen ihrer Lieblingsteams nach Seattle kommen, ein noch besseres Erlebnis bieten können.“

Wes Durow, Chief Marketing Officer, Extreme Networks
„Das Netzwerk ist das verbindende Element, das nahezu jedes digitale Erlebnis während der MLB All-Star Week unterstützt. Leistungsstarke, kundenorientierte Konnektivität ist in jeder Branche zum Standard geworden, aber mit leistungsstarken Analytics, die es Unternehmen ermöglichen, datenbasierte Entscheidungen auf der Grundlage von Benutzerpräferenzen zu treffen, können wir noch einen Schritt weiter gehen, um Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern – von den Anwendungen, auf die sich die Fans bei der Orientierung im Stadion verlassen, über Online-Tests in Schulen bis hin zu virtuellen Familienbesuchen für Patienten in Krankenhäusern. Wir ermöglichen es unseren Kunden, neue Wege für den Einsatz unserer Lösungen für ihre Unternehmensziele zu finden, und helfen ihnen so, bessere Ergebnisse für ihre Endnutzer – dazu gehören auch die MLB-Fans – zu erzielen.“

Did you know?
– Extreme Networks ist der offizielle Wi-Fi-Lösungsanbieter der MLB, der in 15 MLB-Ballparks Wi-Fi und Analytics bereitstellt sowie Wi-Fi-Konnektivität in Bullpens, Dugouts und Presseboxen in allen 30 MLB-Stadien.
– Extreme ist offizieller Anbieter für Wi-Fi-Lösungen und Analytics der NFL und stellt Wi-Fi und/oder Analytics für 26 Teams bereit.
– Extreme bietet zuverlässige Lösungen speziell für Stadien und Veranstaltungsorte (https://de.extremenetworks.com/sl_solutions/sports-and-public-venues/)und ermöglicht unter anderem hochleistungsfähiges Wi-Fi und Analytics für die Minor League Baseball, NFL, NHL, NASCAR, Manchester United, Liverpool FC oder auch im Olympiastadion Berlin.

Über Extreme Networks
Extreme Networks, Inc. (EXTR) ist ein führender Anbieter cloudbasierter Netzwerklösungen mit dem Fokus, Lösungen und Services bereitzustellen, die Geräte, Anwendungen und Menschen auf innovative Weise miteinander verbinden. Durch den Einsatz von Machine Learning, Künstlicher Intelligenz (KI), Analytik und der Automatisierung erweitern wir die Grenzen der Technologie. Weltweit vertrauen über 50.000 Kunden auf die cloudbasierten End-to-End Netzwerklösungen sowie die Services und den Support von Extreme Networks, um ihre digitalen Transformationsinitiativen zu beschleunigen und nie zuvor dagewesene Ergebnisse zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://de.extremenetworks.com/
Folgen Sie Extreme auf Twitter, Facebook, Instagram, YouTube, Xing und LinkedIn.

Extreme Networks, ExtremeCloud, ExtremeWireless und das Logo von Extreme Networks sind Marken oder eingetragene Marken von Extreme Networks, Inc. in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Andere hier aufgeführte Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
Extreme Networks
Blair Donald
– –
– –
(603) 952-5662

Extreme Networks: Cloud-basierte End-to-End Netzwerklösungen

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications
Alisa Speer und Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 89
81675 München
+49 89417761-29/-14

Home

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

PrNews24-Weitere News: Extreme Networks unterstützt eindrucksvolle Fan-Erlebnisse beim MLB All-Star Game und anderen Veranstaltungen