StartseiteReisen und TourismusMit Alpakas zur besseren Führung

Mit Alpakas zur besseren Führung

Das Mercure Tagungs- und Landhotel Krefeld bietet Spaziergänge in tierischer Begleitung als Team-Erlebnis

Niedlich, kuschelig und flauschig sind die häufigsten Beschreibungen für Alpakas. Wer die ursprünglich in den südamerikanischen Anden beheimatete kleinste Kamelart einmal kennenlernen möchte, kann ihr nun im Mercure Tagungs- und Landhotel Krefeld begegnen. Denn Spaziergänge mit Alpakas sind das neue Teamerlebnis in der hauseigenen K4 Akademie. Dabei lässt der Umgang mit den Tieren auf natürliche Weise erkennen, auf welche Führungsqualitäten es ankommt.

„Die Alpakas sind die wohl flauschigste Pausenbegleitung, die man vorstellen kann“, betont Hoteldirektor Walter Sosul. „Mich fasziniert vor allem, wie sich Menschen im Umgang mit diesen freundlichen und neugierigen Tieren öffnen und dabei noch etwas über sich selbst erfahren.“ Denn bei dem neuen Gruppen- und Führungskräftetraining unternehmen die Teilnehmenden eine Exkursion durch die niederrheinische Natur mit einem Alpaka an der Leine. Das Alpaka reagiert auf dem Spaziergang oder durch den eigens entworfenen Parcours auf die „Führungsqualitäten“ und gibt ein „ehrliches“ Feedback zur Durchsetzungskraft und Empathie. „Sobald jemand sein Verhalten ändert, sich auf die Situation einlässt und in einem unbekannten Umfeld authentisch agiert, folgt eine Reaktion des Alpakas“, weiß Walter Sosul. Dabei zeigen Alpakas, die rund zwanzig Jahre alt werden, ihre Zufriedenheit vor allem durch ein summendes Geräusch. Dies wirkt auch auf den Menschen im besonderen Maße entspannend. „Nach den ersten Alpaka-Spaziergängen ist das Feedback durchweg positiv“, erklärt Walter Sosul. „Die Teilnehmenden berichten von wahren Gefühlshighlights und Aha-Erlebnissen, die ihre Führungskompetenzen erweitert haben.“

Das 4-Sterne Superior Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld (mercure.com) liegt an einem 18-Loch-Golfplatz. Mit der innovativen „LERN&DENKERwerkStadt“, der K4 Akademie für außergewöhnliche Teambuilding-Incentives sowie 16 Veranstaltungs-räumen für bis zu 450 Personen empfiehlt sich das Haus für anspruchsvolle Seminare und Tagungen. Es verfügt über 155 komfortable, klimatisierte Zimmer, darunter barrierearme sowie speziell für Familien geeignete Räume, teilweise mit Balkon. Alle bieten kostenfreies Wi-Fi. Die Liebe zu Weinen und internationalen Spezialitäten aus saisonalen, frischen Zutaten prägen das Restaurant AUGENBLICK. Zum Tages-Ausklang oder Aperitif lädt die Bar TREFFPUNKT ein. Das Haus wurde mehrfach als eines der besten Tagungshotels in Deutschland ausgezeichnet.

Firmenkontakt
Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld
Walter Sosul
Elfrather Weg 5
47802 Krefeld
+49 2151 956 0
https://www.mercure-tagungs-und-landhotel-krefeld.de

Pressekontakt
PREGAS GmbH
Alexandra Bergerhausen
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
+49 (0) 40 228616790

PREGAS – Aktuelle News aus der Hotellerie und Gastronomie

Bildquelle: Mercure Tagungs- und Landhotel Krefeld

Teilen

Themen des Artikels

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN ÄHNLICHE STORYS WIE - Mit Alpakas zur besseren Führung