Wissenschaft und Technik

Wissenschaft und Technik

Wissenschaft und Technik

Herzlich Willkommen Bei Wissenschaft Technik
Hier geht es rund um“Wissenschaft und Technik“

VERDOPPELN SIE DIE BESUCHER AUF IHRER HOMEPAGE

Ihre Firma ist noch nicht dabei? Präsentieren Sie Ihr Firma bei einem der führenden Presseportal PrNews24

Jetzt
Pressemitteilung Veröffentlichen

News zum Thema Wissenschaft und Technik

Pressemitteilung veröffentliche
Heute öffnet 70. DGU-Jahrestagung in Dresden
Wolf von Fichtenberg hilft Lesern mit "Blickpunkt Religion" dabei, das Thema Religion von einem völlig neuen Standpunkt aus zu betrachten.
Pressemitteilung veröffentliche
Das Deutsche Tierschutzbüro machte die Bonner Hochschulen auf laufende Ermittlungen aufmerksam.

Bildung von Morgen

Bildung von Morgen Die Digitalisierung und die Globalisierung verändern sämtliche Bereiche unserer Gesellschaft. Auch das Lernen zählt zu diesen wandelnden Gebieten. Fand man in den Schulen und Unis des Landes bis vor einigen Jahren nur vereinzelt Computer, sind Laptops, Tablets und ähnliche Medien in naher Zukunft – wenn nicht bereits...
Peter Gilch erklärt in "Sonnensystem und Weltraum" auf verständliche Weise die faszinierenden Vorgänge im Weltraum.
Wolfgang Zeitler hilft den Lesern in "Bruckner verstehen - eine Offenbarung für Hörer" mit dem Verstehen der Tonsprache des manchmal rätselhaften Musikanten.
Wolfgang Zeitler vermittelt in "Bruckner verstehen - eine Offenbarung für Hörer" musikwissenschaftliches Wissen auf leicht verständliche Weise.
Gerald Schneider lässt die Leser in "Die Farben der See" am wahren Leben an Bord eines Forschungsschiffes teilhaben.
Dom Piru beschreibt in "Cannabis Verstehen" die Bedeutung von Cannabis in der Gegenwart und Zukunft und will auf diese Weise Menschen für das Potenzial der Pflanze sensibilisieren.
Ursula Baatz und Mathias Czaika stellen im "Tagungsband zum Symposion Dürnstein 2018" Fragen zur Zukunft einer globalen Gesellschaft.
Friedrich Wilhelm Krücken weist in "Ad maiorem Gerardi Mercatoris gloriam" nach, dass Mercator keineswegs einen Mythos zum Ausgangspunkt des Entwurfs seiner Karte von 1569 genommen hat.
Sharing-Dienste bieten uns seit einer Weile an, Gegenstände zu teilen statt sie zu besitzen. Das soll Geldbeutel, Nerven und die Umwelt schonen. Aber wie akzeptiert ist das Sharing bei Konsumenten?
Eine neuartige permissive Hypnose wirkt allein durch die Strukturveränderung des Denkens und eröffnet dem Klienten abseits der klassischen Hypnotherapie schnelle und effiziente Erfolge
Moderne und kompakte Netzwerkspeicher für kostengünstige Anschaffungskosten bergen verschiedene Gefahren für den Verlust von Daten.

NAS Datenrettung Leipzig

Fortschrittliche und kompakte Netzwerkspeichergeräte für niedrige Einstiegskosten bergen oft Ursachen für den Verlust von Daten.
Pressemitteilung veröffentliche
Die Allensbach Hochschule, das DIAI und Bund Deutscher Rechtspfleger (BDR) Landesverband Baden-Württemberg veranstalten nach dem großen Erfolg im letzten Jahr am 4. Juli 2018 das 2. Bodenseeforum.