Sonntag, Juni 11, 2023
Gesundheit und WellnessTiefenhypnose bei Panikattacken | Dr. phil. Elmar Basse
StartseiteGesundheit und WellnessTiefenhypnose bei Panikattacken | Dr. phil. Elmar Basse

Tiefenhypnose bei Panikattacken | Dr. phil. Elmar Basse

Energetische Tiefenhypnose bei Angst und Panikattacken | Praxis für Hypnose Hamburg Dr. phil. Elmar Basse

Energetische Tiefenhypnose (https://www.tiefenhypnose.hamburg/die-energetische-hypnose) in der Praxis für Hypnose Hamburg (https://www.hypnose-hamburg.biz/angst/panikattacken/) bei dem Hypnosetherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse (https://www.etermin.net/elmarbasse) ist ein besonders geeignetes Verfahren für Menschen, die an Angst und Panikattacken leiden. Denn Heilwirkung setzt in diesem Bereich laut Elmar Basse (https://www.provenexpert.com/dr-phil-elmar-basse-hypnose-hamburg/) in der Regel voraus, dass eine möglichst tiefe Trance erreicht werden kann. Diese Tiefe (https://www.rauchen-hypnose.com/tiefenhypnose/) der Hypnose wird, so erklärt es der Hypnosetherapeut Elmar Basse (https://alkohol-hypnose.weebly.com/), gerade dadurch erst ermöglicht, dass der an Panikattacken oder Angstattacken leidende Mensch dahin gelangt, innere Spannung loszulassen.
Hierin besteht ja letztlich auch das Problem der von Panikattacken betroffenen Menschen, weiß Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. In ihnen besteht ein hoher innerer Spannungszustand, der im normalen Erleben einigermaßen kontrolliert werden kann, unter ungünstigen Bedingungen aber zu eskalieren droht. Den betroffenen Menschen kommt es dabei nicht selten laut Elmar Basse so vor, als wären sie gar nicht besonders angespannt. Diese Ansicht resultiert aber oftmals daraus, dass sie ihr eigenes Normalerleben nur in Kontrast setzen zu ihren Zuständen der Eskalation in Panikattacken und dann naheliegenderweise zu der Ansicht kommen, sie seien ja nicht permanent panisch, woraus dann laut dem Hypnosetherapeuten Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg oft der Schluss gezogen wird, sie seien normalerweise auch nicht angespannt.
Dem ist aber in der Regel nicht so. Wer einen unbefangenen Blick auf den jeweiligen Menschen wirft, wird in der Regel, so hat es Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg beobachtet, feststellen können, dass ein nahezu ständig erhöhter Grundtonus vorhanden ist, der den Betroffenen oft aber selbst nicht auffällt, weil er ihnen als unsymptomatisch erscheint und von ihnen als normal eingestuft wird, oft verbunden mit der Annahme, jeder andere Mensch sei genaus, würde also ebenfalls unter einer ständigen erhöhten Spannung stehen, was dann laut Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg nicht selten damit zu erklären versucht wird, wir alle seien ja heutzutage durch den ganzen Stress, den das Leben mit sich bringe, unter einer normalen erhöhten Spannungsbereitschaft.
In der Hypnosebehandlung kann diese erhöhte Grundspannung laut dem Hypnosetherapeuten Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg leicht als Widerstand gedeutet, oder genauer gesagt: missdeutet, werden. Widerstand droht nämlich leicht so verstanden zu werden, weiß Elmar Basse, als wolle der betroffene Mensch nicht und würde sich aktiv den Behandlungsangeboten widersetzen. Dem ist aber in der Regel nicht so, sagt der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Geradezu umgekehrt verhält es sich meist so, dass die betroffenen Menschen sich nur zu gern aus ihrer problematischen Lage befreien würden, aber nicht wissen, wie sie das erreichen können, und daher zu Recht auf die Hilfe des Therapeuten, hier: des Hypnosetherapeuten, hoffen, der ihnen einen Weg zeigen möge, wie sie das Loslassen zulassen können.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Colonnaden 5
20354 Hamburg
040-33313361
https://www.dr-basse.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS:

Aktuelle Meldung teilen

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Pressemitteilungen

Neusten Beiträge